Die Bücher

Filmmusik als Wagners ErbeFilmmusik als Wagners Erbe
Eine vergleichende Analyse von Howard Shores Filmmusik zu Peter Jacksons Filmtrilogie The Lord of the Rings, Teil 1, mit Wagners Dramaturgie und Tonsprache

Monika Retter

Mille Tre Verlag, Wien 2008 • Bibliothek Wissenschaft
ISBN 978-3-900198-17-6
193 Seiten, 17 × 23,5 cm, Softcover
€ 29,70

Das Buch stellt Filmmusik als Nachfolge und Erbe des Wagnerschen Konzeptes vom Gesamtkunstwerk sowohl theoretisch als auch praxisorientiert anhand eines ausgewählten Filmbeispieles dar. Wagners Ästhetik und deren Verwirklichung in den Musikdramen wird kurz zusammengefasst und, nach einer ausführlichen Analyse der Filmmusik von Howard Shore zu Peter Jacksons Romanverfilmung „Der Herr der Ringe“, mit den wichtigsten Merkmalen der untersuchten Filmmusik verglichen.

Rezension

www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=12907

Über die Autorin

Mag. Monika Retter, geboren in Ungarn, Studium der Geschichte und der deutschen Sprache und Literatur an der Universität ELTE Budapest, sowie Chorleitung und Musikpädagogik an der Franz-Liszt-Musikuniversität Budapest. Studium der Musikpädagogik und der Deutschen Philologie – Lehramt für höhere Schulen – an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien und an der Universität Wien. Derzeit arbeitet Monika Retter an ihrer Dissertation über Filmmusik von Romanverfilmungen.

   

Seitenanfang