Die Bücher

MUSIKKONTEXT
Studien zur Kultur, Geschichte und Theorie der Musik

Veröffentlichungen des Instituts für Analyse, Theorie und Geschichte der Musik
an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Herausgegeben von Manfred Permoser

Die Rückkehr der Denkmäler
Aktuelle retrospektive Tendenzen der Musikwissenschaft
Markus Grassl und Cornelia Szabó-Knotik (Hg.)

Reihe Musikkontext, Band 6

Herausgeber: Manfred Permoser

Mille Tre Verlag, Wien 2013
ISBN 978-3-900198-35-0
193 Seiten, 17 x 23,5 cm, Softcover
€ 33,-

Reihe MUSIKKONTEXT

Die Rückkehr der Denkmäler
Markus Grassl und Cornelia Szabó-Knotik (Hg.)

In den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts hat sich auch in der Musikwissenschaft unter dem Einfluss der Kulturwissenschaften bzw. cultural und gender studies ein beachtliches inhaltliches und methodisches Spektrum entwickelt. Seit einiger Zeit sind aber auch Tendenzen einer Renaissance traditioneller Zugänge und Wertungen zu erkennen – erinnert sei etwa an die Forderung, das Fach habe sich (wieder) darauf zu besinnen, dass sein Kernbereich die „abendländische“ Kunstmusik sei, an eine Reihe rezenter Biographien bzw. Leben-und-Werk-Studien über „große Komponisten“ oder an Indizien für ein Erstarken von (bzw. einen unreflektierten Umgang mit) nationalen Orientierungen und Kategorien. Die hier versammelten Texte verstehen sich als Beiträge zur kritischen Standortbestimmung der Disziplin Musikwissenschaft vor dem Hintergrund einer sich vielfältig entwickelnden Wissenschafts- und Forschungslandschaft.

Inhalt:

Politics of the Discipline

Markus Reisenleitner

Can(n)ons of Accountability and the University 2.0: Knowledge Production and Research in Interdisciplinary Humanities and Cultural Studies under the Conditions of Global Knowledge Economies

Antonio Baldassarre

The Remains of the Day. Beobachtungen zur jüngsten Geschichte und aktuellen Situation der US-amerikanischen Musikforschung

James Deaville

Musicological Positivism Redivivus: “Music and Politics” and the Construction of New Monuments

Jeroen van Gessel

A Return or a Re-“Turn”? Musicology After Postmodernism

Golan Gur

Re-Inventing Cultural Musicology: New Musicology and the European Heritage

Traditions of the Discipline Revisited

Tatjana Markovic

Balkan Music Historiography as Moving Back to the “National Roots” and “Authenticity”

Rudolf Flotzinger

Totgesagte leben länger. Zur Rechtfertigung von Musikerbiographien und zu weiteren Tagungsthemen

Tassilo Erhardt

Eine Rückkehr der Denkmäler in die Niederlande?

Michael Saffle

Liszt, “Monumentality”, and Recent Musicological Research

Media Studies

George Brock-Nannestad

Is a Historical Sound Recording a Monument?

Helmut Kowar

Das Phonogrammarchiv der ÖAW – ein Denkmal in der musikwissenschaftlichen Landschaft?

Susan Ingram

Blowing Up Monuments: A Transdisciplinary Perspective

 

 

Seitenanfang