Die Bücher

Erträge der Lehre

Texte des Instituts für Analyse, Theorie und Geschichte der Musik
an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Herausgegeben von Christian Glanz und Annegret Huber

Band 5:
Kantate und Politik – Zwei historische Fallstudien

Herausgegeben von Christian Glanz und Annegret Huber

Mille Tre Verlag, Wien 2015
ISBN 978-3-900198-41-1
248 Seiten, 17 x 23,5 cm, Softcover
€ 33,-

Unter dem Titel Kantate und Politik lassen sich zwei herausragende Diplomarbeiten zusammenfassen, die am Institut für Analyse, Theorie und Geschichte der Musik der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien entstanden sind.

Christian Grüneis untersucht eine Kantate Hanns Eislers, die in unmittelbar politischem Anwendungskontext steht: Die Kantate „Mitte des Jahrhunderts“. Hanns Eisler zwischen Systemkonformität und musikalischem Anspruch, Jonathan Brandani eine besondere Form der weltlichen Kantate: Die Tasca von Lucca. Zur Aufführungspraxis einer musikalischen Gattung im 18. Jahrhundert.

Reihe Erträge der Lehre

Inhalt:

Christian Grüneis

Die Kantate „Mitte des Jahrhunderts“
Hanns Eisler zwischen Systemkonformität und musikalischem Anspruch

Jonathan Brandani

Die Tasca von Lucca
Zur Aufführungspraxis einer musikalischen Gattung im 18. Jahrhundert

 

 

Seitenanfang